Inhaltsverzeichnis

1 Vorwort

2 Einleitung
2.1 Geschichte und Einordnung der Programmiersprache C
2.2 Ein erstes Beispielprogramm
2.3 Reservierte Worte (Schlüsselwörter)
2.3.1 Befehlsschlüsselwörter
2.3.2 Schlüsselwörter für Speicherklassen
2.3.3 Schlüsselwörter für Datentypen
2.3.4 Weitere Schlüsselwörter
2.4 Grundlegender Programmaufbau
2.5 Kurzer Vergleich zwischen Pascal und C

3 Einfache Datentypen
3.1 Zeichen (char)
3.2 Numerische Datentypen
3.3 Konstanten (Literale)
3.4 Aufzählungstypen (enum)
3.5 Selbstdefinierte Datentypen (typedef)
3.6 Der Datentyp void
3.7 Typenkonversion (casting)

4 Operatoren und Funktionen
4.1 Operatoren
4.1.1 Arithmetische Operatoren
4.1.2 Inkrementoperatoren
4.1.3 Datentyp-Operatoren
4.1.4 Logische und Vergleichsoperatoren
4.1.5 Bit-Manipulationen
4.1.6 Zuweisungsoperatoren
4.1.7 Der Sequenzoperator
4.1.8 Der Bedingungsoperator
4.1.9 Übersichtstabelle: Prioritäten und Reihenfolge von Bewertungen
4.2 Der Preprocessor
4.2.1 Include-Direktive
4.2.2 Define-Direktive und Makros
4.2.3 Trigraphen
4.2.4 Bedingte Compilation
4.3 Funktionen
4.3.1 Formaler Aufbau einer Funktion
4.3.2 Parameter und Rückgabewerte
4.3.3 Bibliotheken und Headerfiles (Übersicht)

5 Terminal-Ein-/Ausgabe und Zeichenketten
5.1 Zeichenweise Ein- und Ausgabe
5.2 Zeichenketten (Strings)
5.3 Ein-/Ausgabe-Formatierung
5.3.1 Die Funktion printf()
5.3.2 Die Funktion scanf()

6 Kontrollstrukturen
6.1 Einzelanweisungen und Blöcke
6.2 Logische Ausdrücke und Verzweigung (if, if-else)
6.3 Iterationen (while, for, do-while)
6.3.1 Die while-Schleife
6.3.2 Die for-Schleife
6.3.3 Die do-while-Schleife
6.4 Mehrfachverzweigung (switch) und Marken
6.5 Abbruchmöglichkeiten (continue, break, return, exit)
6.6 Sprünge (goto)

7 Modularität, Gültigkeitsbereiche und Speicherklassen
7.1 Modularität und Gültigkeitsbereiche
7.2 Speicherklassen (auto, static, register, extern)
7.3 Attribute für Datentypen: const und volatile
7.3.1 Das Schlüsselwort const
7.3.2 Das Schlüsselwort volatile

8 Höhere Datentypen
8.1 Eindimensionale Arrays
8.2 Mehrdimensionale Arrays
8.3 Strukturen (struct)
8.4 Variante Strukturen (union)
8.5 Bit-Felder
8.6 Pointer
8.7 Pointer auf Pointer und Arrays von Pointern
8.8 Kommandozeilenargumente und Umgebungsinformation
8.8.1 Kommandozeilenargumente: argc und argv
8.8.2 Umgebungsinformation: envp
8.9 Rekursion und Rekursive Strukturen: Listen und Bäume
8.9.1 Rekursion
8.9.2 Lineare Listen
8.9.3 Bäume

9 Dateiverarbeitung
9.1 Vordefinierte Dateien stdin, stdout und stderr
9.2 Sequentieller Dateizugriff und I/O-Funktionen
9.2.1 Öffnen der Datei
9.2.2 Verarbeiten der Datensätze
9.2.3 Schließen der Datei
9.2.4 Beispiele zur sequentiellen Dateiarbeit
9.3 Wahlfreier Zugriff (random access)

10 Ergänzungen
10.1 make und Makefiles
10.2 Debugger
10.3 Profiler
10.4 Cross-Reference-Listen mit cxref

11 Literaturhinweise

Weitere Links zu ANSI-C



Zurück zum Anfang des Inhaltsverzeichnisses

© 1995-2010 Peter Baeumle-Courth.